Wolford schafft Turnaround

Der börsenotierte Strumpf- und Bodyhersteller Wolford hat das Geschäftsjahr 2005/06 mit einem Jahresüberschuss von 3,5 Mio. Euro (nach -4,7 Mio. Euro Jahresverlust im Vorjahr) abgeschlossen.

Der Umsatz stieg um 4,4 Prozent auf 121,4 Mio. Euro. Das EBITDA wurde auf 13,7 (6,2) Mio. Euro mehr als verdoppelt. Der Betriebserfolg (EBIT) erhöhte sich auf 7,4 (-0,5) Mio. Euro, teilte Wolford am Dienstag ad hoc mit.

Das Unternehmen führt die positive Entwicklung auf die Strategie zurück, die Marke Wolford nachhaltig im Luxussegment zu positionieren. Nach den erfolgreichen Repositionierungsmaßnahmen habe man den Turnaround geschafft. Weitere Einzelheiten werden bei einer Pressekonferenz heute, Dienstag, bekannt gegeben.

http://www.wolford.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolford schafft Turnaround
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen