Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohlig-warmes Weihnachten

Gibt es heuer endlich wieder weiße Weihnachten? Geht es nach Ofenbauer Rudolf Gort, steht diesen nichts mehr im Wege.

Mit dem „White Focus“ hat der Spezialist für wohltuende Wärme jedenfalls ein echt heißes Eisen im Feuer. Das schöne – in schneeweiß gehaltene Designerstück – wurde vom Franzosen Dominque Imbert konzipiert. Es erhebt das Heizen zu einer Kunstform und verwandelt den Ofen zu einer Lichtskulptur, die nicht nur Räume, sondern auch die Herzen erwärmt. Gut beschützt von einer stählernen schlanken Hülle lodert im „White Focus“ die Leidenschaft.

Die Passion für das Heizen ist auch bei Rudolf Gort bis in die kleinste Pore ausgeprägt. So entdecken er und sein Team etwa auf Messen, immer wieder Trends und Ofen-Neuheiten.

Seit vielen Jahren versteht man es den Ofenbau mit individuellen Noten zu versehen, die bei den Kunden Glücksgefühle auslösen. Es sind aber die handwerklichen Fähigkeiten und das Wissen, die den unterschiedlichen Öfen die Formvollendung geben.

Neben dem optischen Effekt und dem ästhetischen Anspruch geht es natürlich auch darum, dass die „Heizkörper“ ihre Zwecke optimal erfüllen. Moderne Öfen zeichnen sich durch hohen Wirkungsgrad aus. Aus diesem Grund werden sie vielfach gern für Übergangszeiten verwendet. Feuer weckt aber auch positive Empfindungen und regt die Sinne an. Es verbindet uns mit ureigenen Instinkten. So lässt es uns gerade in der Adventzeit zur Besinnung kommen. Und weckt Träume nach weißen Weihnachten im „knisternden Ambiente“ in der wohlig-warmen Stube.

Weitere Informationen finden Sie hier

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schöner Wohnen
  • Wohlig-warmes Weihnachten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.