AA

Wo sind bloß ihre Kurven hin?

©AP
Weibliche Rundungen und ein schönes Dekolleté, so kennt man Hollywood-Star Catherine Zeta-Jones nor­malerweise. Aber jetzt scheint die Actrice auf dem Mager-Trip zu sein.    [Video im Text]

Fast erschreckend sind die aktuellen Fotos der Frau von Michael Douglas. Auf einer Gala in Los Angeles präsentierte sich die Waliser Schönheit den Fotografen.

Die bekamen aber leider nur spitze Knochen und eine abgemagerte Traumfrau vor die Linse. Ihre Silhouette scheint nur mehr die Hälfte von früher zu sein.

Mit Hilfe der “Weight Watchers” soll Zeta-Jones vor zwei Jahren begonnen haben, gegen ihre Babypfunde vorzugehen. Nach der Geburt ihrer Kinder, Sohn Dylan Michael ist acht, Tochter Carys Zeta ist fünf Jahre alt, wollte die Beauty wieder ihr Wunschgewicht zurück.

Damit scheint sie es wohl etwas übertrieben zu haben. Zumindest dürften sie die meisten Männer mit mehr Kurven attraktiver gefunden haben.

Quelle: Bild.de


home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Wo sind bloß ihre Kurven hin?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen