Wo lebt es sich am besten? Das ist die hippste Stadt im Ländle!

Welche Stadt in Vorarlberg ist am hippsten?
Welche Stadt in Vorarlberg ist am hippsten? ©Hartinger/Sams/pixabay
Die englische Stadt Brighton ist die hippste Stadt der Welt. Wir wollen jetzt wissen, welche Stadt in Vorarlberg ist die hippste?

In der Stadt Brighton in Südengland sollen Hipster am besten leben. Doch was ist ein Hipster überhaupt?

Hipster

Hipster sind überwiegend in Städten anzutreffen. Dabei handelt es sich um eine Subkultur von jungen Leuten, die an ihrem außergewöhnlichen Modegeschmack und ihrem individualistischen Kleidungsstil zu erkennen sind. Hipster stöbern gerne in Vintage-Läden und tragen Karohemden, Röhrenjeans, Jutebeutel, Hornbrille und abgewetzte Sneaker. Männer sind zudem an Sidecut und Vollbart oder dem beliebten Man bun zu erkennen, das heißt, die langen Haare werden zu einem Dutt zusammengebunden. Beliebtes Fortbewegungsmittel ist das Fahrrad, Lieblingsgetränk ist Club-Mate.

Welche Stadt in Vorarlberg ist die hippste?

Wir wollen jetzt wissen: Welche Stadt in Vorarlberg ist die hippste und wo lässt es sich als Hipster am besten leben?

Hierzu haben wir sechs Läden ausgewählt, in denen sich Hipster besonders gerne aufhalten: Tattoostudios, vegane und vegetarische Restaurants, Plattenläden, Coffee Shops, Second-Hand-Läden und Barber Shops und untersucht wie oft diese in den fünf Vorarlberger Städten aufzufinden sind. Die Stadt mit dem niedrigsten Hipster-Index, das heißt, der höchsten Anzahl von Hipster-Geschäften heruntergerechnet auf die Anzahl der Einwohner, hat gewonnen.

Bregenz

In der Landeshauptstadt Bregenz gibt es drei Tattoo-Studios, drei vegane und vegetarische Restaurants, fünf coole Cafés, einen Second-Hand-Laden und zwei Barber Shops. Das ergibt insgesamt elf angesagte Läden. Angerechnet auf die circa 30.000 Einwohner ergibt das einen “Hipster Index” von 2,727.

Dornbirn

Dornbirn hat vier Tattoo-Studios, einen Plattenladen, drei vegane & vegetarische Restaurants, sieben angesagte Cafés, drei Second-Hand-Läden und drei Barber-Shops. Das heißt insgesamt gibt es in Dornbirn 21 hippe Läden. Bei rund 45.o00 Einwohnern macht das einen Index von 2.142.

Hohenems

Hohenems kann da nicht ganz mithalten. Dort gibt es ein Tattoo-Studio, zwei vegane und vegetarische Restaurants, zwei coole Cafés und zwei Second-Hand-Läden. Bei 15.000 Einwohnern ergibt das einen Wert von 2.142.

Feldkirch

In Feldkirch können Hipster zwischen 16 verschiedenen Läden wählen, denn es gibt vier Tattoo-Studios, drei Musikläden, zwei Restaurants für Veganer und Vegetarier, vier angesagte Cafés und zwei Second-Hand-Läden. Bei rund 30.000 Einwohnern ergibt das einen “Hipster Index” von 1.875 und ist somit die angesagteste Stadt in Vorarlberg. Dort dürfen sich Hipster am wohlsten fühlen.

Bludenz

Bludenz kann im Hipster-Städevergleich leider nicht mithalten und bildet das Schlusslicht. Die Stadt zählt lediglich vier Läden, die auch für Hipster geeignet wären, diese setzten sich aus zwei coolen Cafés und zwei Second-Hand-Laden zusammen. Bei rund 15.000 Einwohnern macht das einen Wert von 3.750.

 

Abstimmung:

Quiz: Wie viel Hipster steckt in dir?

Diese Liste ist natürlich keine Garantie auf Vollständigkeit. Falls euch noch hippe Läden in Vorarlbergs Städten einfallen, schreibt gerne eine Mail an natalie.schneider@russmedia.com.

 

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wo lebt es sich am besten? Das ist die hippste Stadt im Ländle!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen