AA

WM-Vorbereitung im Plan

Südafrika ist mit seinen Vorbereitungen für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 im Plan. Die Wahl des Gastgebers der Fußball-Europameisterschaft 2012 ist für die UEFA so knifflig wie lange nicht mehr.

“Mit jedem einzelnen Stadion sind wir auf Kurs”, erklärte am Montag der Leiter des Nationalen Organisations-Komitees (NOK), Danny Jordaan. Im Anschluss an ein Treffen von Vertretern der WM-Austragungsorte erklärte Jordaan, mit Ausnahme von Kapstadt seien alle Rechtsstreitigkeiten beigelegt. “In Kapstadt gehen die Bauarbeiten aber weiter, nirgendwo im Lande haben wir derzeit einen Baustopp.” In Kapstadt steht am Dienstag bei einer Anhörung im Oberlandesgericht eine Vorentscheidung über den Einspruch einer bisher unbekannten Umweltgruppe an. Sie will eine Einstweilige Verfügung gegen den Abriss eines alten Stadions erwirken, das dem WM-Neubau in Greenpoint Platz machen soll.

Als ersten großen WM-Test nannte Jordaan die WM-Vorrundenauslosung im November in Durban und die Fußballausstellung Soccerex bei Johannesburg.

Schwere Wahl der UEFA für EM-Ausrichter 2012
Die Wahl des Gastgebers der Fußball-EM 2012 ist für die UEFA so knifflig wie lange nicht mehr. Italien hat die Favoritenrolle bei der Vergabe durch die UEFA-Exekutive am Mittwoch in Cardiff wegen des Liga-Manipulationsskandals eingebüßt. Und da der politische Machtkampf in der Ukraine die gemeinsame Bewerbung mit Polen belastet, darf sich nun sogar Außenseiter Kroatien/Ungarn trotz der relativ geringen Begeisterung der Magyaren noch eine Chance ausrechnen. Trotz der instabilen Lage in der Ukraine spricht einiges dafür, dass erstmals seit 1960 ein Kandidat aus Osteuropa den Zuschlag bekommen könnte. Auch FIFA-Präsident Joseph Blatter hatte seine Sympathien für die Bewerber-Gemeinschaft Polen/Ukraine bekundet. Entscheidend könnte der Einfluss von UEFA-Präsident Michel Platini sein. Der Franzose war auch dank osteuropäischer Stimmen im Jänner ins UEFA-Spitzenamt gewählt worden und hätte nun Gelegenheit zur Revanche.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • WM-Vorbereitung im Plan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen