AA

WM-Showdown zwischen Hirvonen und Loeb

Abschließendes Duell in Wales
Abschließendes Duell in Wales ©APA (epa)
Die Rallye-Weltmeisterschaft erlebt ab Freitag bei der Großbritannien-Rallye in Wales den Showdown um den Titel zwischen Mikko Hirvonen und Sebastien Loeb. Der finnische Ford-Pilot Hirvonen führt die Gesamtwertung vor dem zwölften und abschließenden Lauf im Raum Cardiff einen Punkt vor dem französischen Titelverteidiger und Vorjahressieger im Citroen an.

Der 29-jährige Hirvonen, der noch nie Weltmeister war, will sich aufgrund der Ausgangslage selbst nicht unter Druck setzen. “Ich habe die Chance zu gewinnen und bleibe mit den Füßen auf dem Boden. Es wird ein harter Kampf und ich werde den Job, den ich in Wales zu machen habe, sicher nicht unterschätzen”, betonte der Vizeweltmeister, der die Schotter-Rallye in Wales 2007 gewonnen hat.

Loeb hatte zuletzt in Spanien mit seinem sechsten Saisonerfolg den Rückstand auf Hirvonen verkürzt und hat damit gute Chancen, seinen sechsten WM-Titel doch noch zu holen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen
  • WM-Showdown zwischen Hirvonen und Loeb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen