AA

WM-Bälle von 1930 bis heute

Das WM-Finale 1930 in Uruguay bestritten Gastgeber Uruguay und Argentinien noch mit zwei unterschiedlichen Bällen. Beide Teams durften je eine Halbzeit lang mit dem eigenen Ball spielen.
Alle WM-Bälle seit 1930

Man merkt: Neben Material und Form der WM-Bälle hat sich über die Jahre hinweg auch das Reglement verändert. Jeder WM-Ball steht inzwischen für ein Stück Fußballgeschichte. Wir haben für Sie alle Bälle von 1930 bis 2010 in einer Bilderserie zusammengefasst. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • WM-Bälle von 1930 bis heute
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen