AA

Wissenschaftler sicher: Darum haben so viele antike Statuen keine Nase

Auffallend: Bei vielen alten Statuen fehlt ein wichtiges Detail - die Nase.
Auffallend: Bei vielen alten Statuen fehlt ein wichtiges Detail - die Nase. ©glomex
Vielen antiken Statuen fehlt ein wesentlicher Teil - die Nase. Doch warum ist das eigentlich so?

Ob aus dem alten Ägypten, Griechenland oder Rom, auch bei noch so gut erhaltenen Statuen fehlt oft ein bestimmtes Detail: Die Nase. Das Alter der Statuen ist eine Erklärungsmöglichkeit. Im Laufe der Jahrhunderte oder gar Jahrtausende kann so einiges passiert sein, das das Fehlen erklären würde. Doch Kurator Edward Bleiberg stellt eine ganz neue Theorie auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Wissenschaftler sicher: Darum haben so viele antike Statuen keine Nase
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen