Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wissen Sie, was aus diesem "Märchenprinzen" geworden ist?

Pavel Trávníček wurde durch die Rolle in "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" bekannt.
Pavel Trávníček wurde durch die Rolle in "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" bekannt. ©Youtube
"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist wohl einer der bekanntesten Weihnachtsfilme aus den 80er Jahren, der auch heutzutage noch jährlich im Fernsehen läuft. Pavel Travnicek wurde damals als junger Prinz zum Star - jetzt, Jahrzehnte später, hören wir eine erfreuliche Neuigkeit von ihm.

Pavel Travnicek ist einen Tag vor Jahresende mit 66 Jahren noch einmal Vater geworden. Seine Frau Monika habe am Freitagabend einen gesunden Jungen zur Welt gebracht, berichteten tschechische Medien am Montag. “Der Augenblick, wenn ein neues Leben in die Welt tritt, ist unvergesslich”, sagte Travnicek, der selbst bei der Geburt dabei war, der Zeitung “Blesk”. Der Kleine soll Maximilian heißen, wiegt 3,2 Kilo und ist 50 Zentimeter groß.

Weihnachtsklassiker

Der tschechische Schauspieler und Synchronsprecher hat zwei Söhne aus früheren Beziehungen. Seine Frau Monika (31) hatte er im Sommer 2015 nach elfjähriger Partnerschaft geheiratet. In “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” stand Travnicek an der Seite von Libuse Safrankova, welche die Titelrolle in dem Märchenfilm spielte. Der Kultfilm wurde 1973 als Koproduktion von Tschechoslowakei und DDR gedreht und avancierte zu einem Weihnachtsklassiker im deutschen Fernsehen.

So sieht der “Märchenprinz” heute aus

Was wurde aus der Prinzessin?

Libuse Safrankova wurde im Jahre 2001 zur beliebtesten tschechischen Schauspielerin gewählt. Für zahlreiche tschechische Filme und TV-Sendungen stand die heute 63-Jährige aus Brünn vor der Kamera. Im November 2015 wurde bekannt, dass Safrankova an Lungenkrebs erkrankt ist. Nach ihrer Behandlung verkündete sie im Juli 2016, dass es ihr wieder gut gehe und sie sich wieder auf die Arbeit vor der Kamera freue. (dpa/red)

Youtube/mfhomepage
Youtube/mfhomepage ©Libuse Safrankova im Jahr 2013 – Youtube/mfhomepage
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Wissen Sie, was aus diesem "Märchenprinzen" geworden ist?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen