Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wissen für die Zukunft

Förderstipendium – Die VN unterstützen ein berufsbegleitendes Studium am MCI mit 21.250 Euro.
Bewerbungs-Unterlagen

Die VN bieten jungen und jung gebliebenen Wirtschaftstreibenden und Führungskräften eine einmalige Chance, indem sie ein Stipendium zur Teilnahme am berufsbegleitenden Studium „General Management Executive MBA“ in Höhe von 21.250 Euro am Management Center Innsbruck (MCI) vergeben. Die Auswahl der Stipendiatin bzw. des Stipendiaten erfolgt durch eine Jury, die aus Mitgliedern des MCI und der VN-Redaktion zusammengesetzt ist.

VN-CR Dr. Christian Ortner: “Besonders engagierte Menschen fördern”

Der steigende Wettbewerbsdruck verstärkt in der Wirtschaft die Nachfrage nach Führungskräften, welche die zunehmende Komplexität bewältigen. Neben Fach- und Methodenwissen sind soziale Kompetenz, Management Know-how, unternehmerisches Denken und Entscheidungsfreudigkeit gefragt. Eine spezifi sche Ausbildung ist dabei eine große Hilfe. „Um besonders engagierte Menschen in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu fördern und ihnen eine attraktive Fortbildung auf postgradualem Niveau zu ermöglichen, haben sich die VN entschlossen, ein Stipendium zu vergeben. Wir wollen damit als Vorarlberger Landeszeitung und als Partner der Wirtschaft einen kleinen Beitrag leisten, dass ihr die besten Köpfe zur Verfügung stehen, um die ständig wachsenden Herausforderungen der internationalen Märkte bewältigen zu können“, begründet Chefredakteur Christian Ortner dieses Engagement der VN.

MBA: Ein internationales Markenzeichen

Der akademische Grad eines Masters of Business Administration (MBA), der am Ende des Studiums verliehen wird, ist ein internationales Markenzeichen und ein gutes Eintrittskriterium für gehobene Führungspositionen. Die Absolventen stehen für unternehmerisches Denken, Leistungsbereitschaft, Entscheidungsfreude, Belastbarkeit, Internationalität und einen sicheren Umgang mit anderen Kulturkreisen.
Das Ziel des General Management Executive MBA ist die Vermittlung einer hochstehenden, wissenschaftlich fundierten und zugleich praxisbezogenen Weiterbildung für gehobene Führungs- bzw. Managementpositionen und die Bewältigung internationaler Herausforderungen. Unternehmerisches Denken, Entscheiden und Handeln im internationalen Wettbewerb stehen im Mittelpunkt dieses postgradualen Fortbildungsprogramms, dessen Inhalte auf die spezifi schen Erwartungen und Bedürfnisse berufstätiger Führungskräfte und der entsendenden Unternehmen bzw. Organisationen zugeschnitten sind. Der Master-Studiengang erstreckt sich über vier Semester und kann berufsbegleitend besucht werden. Das modulare Konzept sieht vier inhaltlich aufeinander abgestimmte Stufen vor und erlaubt die flexible Verknüpfung bestehender Management- Lehrgänge des MCI.

Neues Wissen und Netzwerke

Der Lehrkörper im Master- Studiengang bildet eine ausgewogene Mischung aus international anerkannten Hochschulprofessorinnen und -professoren mit Praxiserfahrung, Führungskräften aus der Wirtschaft und Experten bzw. Trainern aus Consulting und freien Berufen.
Vom Management Center Innsbruck (MCI), der „unternehmerischen Hochschule“, wurden in enger Zusammenarbeit mit renommierten Hochschulpartnern aus aller Welt eine Reihe qualitätsorientierter Management-Lehrgänge für Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte entwickelt und mit großem Erfolg im Markt verankert. Zahlreiche Absolventen/innen und Studierende bestätigen die Qualität dieser Programme und profi tieren vom erworbenen Wissen und Netzwerk sowie den gewonnenen Erfahrungen.

Infos: Stipendium General Management Executive MBA

Inhalte:
Neben Fach- und Methodenwissen sind soziale Kompetenz, Führungs-Know-how, unternehmerisches Denken und Entscheidungsfreudigkeit gefragt. Der vorliegende MBA-Studiengang stellt eine praxisnahe Fortbildung dar, die diesen Ansprüchen gerecht wird.

Zielgruppe:
Führungskräfte in gehobenen Managementpositionen

Voraussetzung:
Universitäts- oder FH-Abschluss sowie mehrjährige Führungserfahrung, hervorragende Englischkenntnisse

Modalitäten:
Berufsbegleitend von Oktober 2011 bis November 2013 in deutscher und englischer Sprache

Abschluss:
Master of Business Administration (MBA)

Start:
19. Oktober 2011

Informationen:
MCI Management Center Innsbruck
Claudia Kanetscheider
Tel. +43 512 2070 2122
www.mci.edu/mba

Bewerbung:
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern unter stipendium@medienhaus.at oder steht hier zum Download bereit. Anschließend senden Sie bitte die Bewerbungsunterlagen bis spätestens 14. Juni 2011 an stipendium@medienhaus.at.

Selbstbehalt:
Der MBA-Studiengang kostet insgesamt 27.250 Euro. Der Selbstbehalt beträgt 6.000 Euro. Das Stipendium wird von einer Jury vergeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stipendium
  • Wissen für die Zukunft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen