Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wirtschaft im Dreivierteltakt

Florian Kasseroler mit Angelika, LH Markus Wallner mit Sonja sowie Sandro Preite.
Florian Kasseroler mit Angelika, LH Markus Wallner mit Sonja sowie Sandro Preite. ©Elke Kager Meyer
Zusammenhalt zeigt die Region Walgau auch, wenn´s ums Feiern geht – WIG-Ball einmal mehr ein voller Erfolg
WIG Ball Nenzing

„Es ist einer der schönsten Bälle zwischen Innsbruck und Bregenz.“ Dieses Lob, das eine Besucherin des WIG-Balls am vergangenen Samstag im Nenzinger Ramschwagsaal an Obmann Hans-Peter Feuerstein richtete, freute diesen natürlich besonders. „Schon zum neunten Mal wird dieser Ball veranstaltet und auch heuer durften wir wieder 350 Gäste begrüßen“, darf das Organisationsteam über ein „Full house“ durchaus zufrieden sein. Besonders begrüßt wurde Landeshauptmann Markus Wallner, der mit Gattin Sonja ebenso das Tanzbein schwang, wie der Bludescher Bürgermeister Michael Tinkhauser mit Monika, sein Amtskollege aus Frastanz, Eugen Gabriel sowie Liebherr-Geschäftsführer Gerhard Frainer, jeweils mit Gattinnen. Hinter einem abwechslungsreichen Ballabend zog auch heuer wieder Moderator Heinz Wendel die Fäden.

Großer Auftritt

Ein Highlight des Abends ist alljährlich der Auftritt der Walgauprominenz auf der Bühne – heuer „groovten“ Regio-Obmann und Hausherr Florian Kasseroler, Gemeinderat Hannes Hackl sowie die Unternehmer Philipp Tomaselli, Markus Jussel, Sandro Preite gemeinsam mit Hans-Peter Feuerstein unter dem Motto „Old men grooving“. Für Unterhaltung sorgte auch ein buntes Programm mit Tanz-Musik von „Air Bubble“. Den Schlusspunkt nach zahlreichen Tanzrunden bildete für die meisten Ballbesucher schließlich aber ein „Absacker“ in der WIG-Bar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Wirtschaft im Dreivierteltakt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen