Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wirt jagte Gast mit Pfefferspray aus Lokal

©Bilderbox
Ein 39-jähriger Wirt hat Mittwochabend in Mattighofen (Bezirk Braunau) in Oberösterreich einen 37-jährigen Gast mit Pfefferspray aus dem Lokal gejagt. Das berichtete die Sicherheitsdirektion in einer Presseaussendung am Donnerstag.

Der kehrte jedoch zurück, randalierte und verprügelte den 39-Jährigen mit einem Stock.

Zwischen dem Lokalbesitzer und dem Gast war es gegen 20.45 Uhr zu einem Streit gekommen. Der eskalierte und wurde vom Wirt mit dem Pfefferspray beendet. Nach dem Rauswurf kam der 37-Jährige zurück und warf eine Mülltonne gegen die Fensterscheiben des Lokals. Aufgrund der durch den Pfefferspray verursachten Schmerzen wurde der Mann in Begleitung der Polizei ins Krankenhaus gebracht. Dort verweigerte er jedoch die ärztliche Versorgung und flüchtete.

Danach begab sich der 37-Jährige noch einmal zum Lokal, wo der Streit mit dem Besitzer erneut eskalierte. Schließlich prügelte der Mann mit einem Stock auf den Wirt ein. Der 39-Jährige musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. Der 37-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Wirt jagte Gast mit Pfefferspray aus Lokal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen