Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wird Zidane Weltfußballer 2006?

Der Weltverband FIFA hat am Donnerstag die Liste der Kandidaten für die Weltfußballer-Wahl 2006 bekannt gegeben. Weltmeister Italien und Vize Frankreich sind in dieser Auswahl mit jeweils fünf Akteuren vertreten.

Die Italiener stellen Gianluigi Buffon, Fabio Cannavaro, Gennaro Gattuso, Alessandro Nesta und Andrea Pirlo, die Franzosen Thierry Henry, Franck Ribery, Lilian Thuram, Patrick Vieira und Zinedine Zidane.

Die Entscheidung wird am 18. Dezember in Zürich bekannt gegeben, auch 2004- und 2005-Sieger Ronaldinho befindet sich wieder unter den 30 Vorselektionierten. Bei den Damen scheinen die deutsche Titelverteidigerin Birgit Prinz und die Schwedin Hanna Ljungberg nicht in der von den FIFA-Experten erstellten Liste auf, auch die Spielerin des Jahres wird am 18. Dezember geehrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Wird Zidane Weltfußballer 2006?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen