Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wird Umverteilung zum Nullsummenspiel?

Die SPÖ strebt eine Steuerentlastung durch Umverteilung an.
Die SPÖ strebt eine Steuerentlastung durch Umverteilung an. ©APA
Frage des Tages von VN und VOL.AT: Die SPÖ will eine Entlastung durch eine Umverteilung ermöglichen. Wird das zum Nullsummenspiel für den Mittelstand?

Die SPÖ will eine Millionärssteuer einführen. Details dazu hat sie noch nicht vorgelegt. Kritiker meinen aber, dass eine solche nie und nimmer für das Ziel ausreichen würde, die Lohn- und Einkommensteuer spürbar zu senken. Daher würde letztlich auch der Mittelstand zur Kasse gebeten werden. Damit würde die Sache für diesen wohl zum Nullsummenspiel werden – wenn die Behauptung denn auch zutrifft.

Create your free online surveys with SurveyMonkey , the world’s leading questionnaire tool.

Die letzte Frage des Tages

Wird die ÖVP ihren Widerstand gegen eine Entlastung bereits 2015 noch aufgeben?

  • Ja – 37,60 Prozent
  • Nein – 62,40 Prozent

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Wird Umverteilung zum Nullsummenspiel?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen