AA

Wird Sarah Connors Hund jetzt eingeschläfert?

Sarah Connors Hündin „Bailey" hat schon wieder in der Nachbarschaft zwei Kaninchen gerissen. sexy Sarah    [Video im Text]

Erst im Oktober hatte “Bailey” bei Nachbarn gewildert. Damals wurde die Neufundländerhündin einem Wesenstest unterzogen, durfte bei der Popsängerin bleiben. Jetzt ging “Bailey” laut bild.de wieder auf die Jagd in Nachbars Tiergehege. Dort tötete er um Mitternacht das Kaninchen “Else”. Fünf Stunden später riss “Bailey” ein weiteres Kaninchen in einem anderen Stall. Die Nachbarin will Anzeige erstatten. Das könnte “Bailey” das Leben kosten.Derzeit sind wir damit beschäftigt, die Ursachen für diese Vorfälle zu erforschen”, so Christian Wolf, Rechtsdezernent des Ordnungsamtes. “Von diesem Ergebnis hängen auch die weiteren Maßnahmen ab, die wir ergreifen.”Sarah Connor hat sich bereits bei den betroffenen Familien entschuldigt.

 

Sarah Connor singt “One last dance” für ihren Hund “Bailey”: 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Wird Sarah Connors Hund jetzt eingeschläfert?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen