AA

Wird Guem wieder Fußballer des Jahres?

Insgesamt spielt der zweimalige Fußballer des Jahres Alexander Guem schon zwölf Jahre lang beim Cashpoint SCR Altach und war bei allen Höhen und Tiefen der Rheindörfler dabei. Vieles spricht dafür, dass Alexander Guem bei der VFV- Fußballgala am Sonntag, 24. Jänner 2010, ab 19 Uhr, Cubus Wolfurt, zum dritten Mal in ununterbrochener Reihenfolge wieder zum Fußballer des Jahres gekürt wird.

“Das wäre unglaublich, so eine Anerkennung bei den Fans zu bekommen, die ich ohnehin schon genieße”, sagte Alexander Guem. Laut Guem ist es ganz schwer über ein Jahr hinweg konstant gute Leistungen zu bringen. Die Altacher Fans stehen hinter dem 32-jährigen Defensivkünstler und Guem gibt es dann unerhört viel Kraft und zusätzliche Motivation beim SCRA unglaubliches zu leisten. Guem ist für sein extrastarkes Kämpferherz seit dem Beginn seiner Ära in Altach längst bekannt und er macht alles mit Einsatz und Willen, das zeichnet ihn aus. Die Treue zum SCR Altach gehört für Alexander Guem längst zum normalen Alltag.

Ende Mai dieses Jahres läuft der Vertrag von Alexander Guem beim SCR Altach aus. Doch Alexander Guem und Sportchef Walter Hörmann haben den Vertrag mündlich schon um zwei weitere Jahre verlängert. “Ich will einen Teil dazu beitragen, dass der Verein wieder dorthin kommt, wo er schon einmal war”, so Alexander Guem. Die Rückkehr mit Altach in die höchste Profiliga Österreichs ist für Guem das erklärte Ziel. Mit Altach hat er bislang 97 (!) Meisterschaftsspiele in der ersten Bundesliga absolviert. Die 100er-Schallmauer durchbrechen mit den Rheindörflern, das will Guem in seiner schon so erfolgreichen Karriere noch verwirklichen. Die SCRA-Anhängerschar gibt ihm dabei seit Jahren den großen Rückhalt. Alexander Guem ist ein Vorbild in allen Belangen und deshalb schätzen und mögen ihn die vielen Altacher Fans und haben den gebürtigen Bresner in ihr Herz geschlossen. Natürlich wäre der dritte Titel zum Fußballer des Jahres für Alexander Guem etwas ganz Besonderes und eine riesengroße Freude. Doch Alexander Guem wird trotzdem immer am Boden bleiben und zusammen mit den Fans am großen Ziel hart zu arbeiten. (Quelle: MeineGemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wird Guem wieder Fußballer des Jahres?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen