AA

Wirbel um Hochzeit: Ist Ferres-Ehe ungültig?

Viel Aufregung herrscht derzeit im Land Salzburg um Prominenten-Hochzeiten. Laut "News" könnte die Ehe von Veronica Ferres ungültig sein.

Steht für die am Freitag in Mondsee und anschließend in Henndorf stattfindende Hochzeit von Hera Lind und Engelbert Lainer erst seit gestern fest, dass die Trauung rechtlich über die Bühne gehen kann, sorgte heute das Magazin „News“ mit einer Meldung für neue Aufregung: Die Trauung von Veronica Ferres und Martin Krug im Mai 2001 in Salzburg könnte ungültig gewesen sein, weil sie vom Bürgermeister durchgeführt wurde, der dazu aber gar nicht befugt sei.

„News“ zitiert nicht näher genannten „Herren Juristen“ aus Salzburg, die das „Bömbchen“ platzen lassen haben sollen. Die Buhlschaft der diesjährigen Festspiele lebe in „wilder Ehe“ mit Krug. „Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden (S), der es sich nicht nehmen hatte lassen, die spektakuläre Trauung im Mai persönlich durchzuführen (und der erst am Ende der Zeremonie den Standesbeamten unterschreiben ließ), sei gar nicht befugt, standesamtliche Trauungen durchzuführen“, heißt es in der Zeitschrift.

Das Dementi von Schaden kam prompt. Aus seinem Urlaubsort bezeichnete er die Meldung als falsch. Es bestehe kein Anlass, die Ehe der Buhlschaft als eine „wilde Ehe“ zu titulieren. Tatsächlich sei die Trauung des Paares Ferres/Krug von der Salzburger Standesbeamtin Veronika Pankraz ganz regulär durchgeführt worden. Bürgermeister Heinz Schaden war mit der Hochzeit des prominenten Paares lediglich deswegen befasst, weil sich der Bräutigam um einen Termin für die Trauung direkt an das Stadtoberhaupt gewandt hatte.

Juristen werden in der Angelegenheit allerdings sehr wohl aktiv werden: Nämlich bei der Prüfung etwaiger medienrechtlicher Aspekte der „News“-Geschichte, hieß es in einer Aussendung der städtischen Informationszentrums.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Wirbel um Hochzeit: Ist Ferres-Ehe ungültig?
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.