AA

„Wir sind um das Wohl unserer Gäste bemüht“

JHV TV Braz 2017
JHV TV Braz 2017 ©Doris Burtscher
Der Tourismusverein Braz lud zur Jahreshauptversammlung in den Gasthof Rössle.
JHV TV Braz 2017

46 Mitglieder sorgen in Braz für einen schönen Aufenthalt in Braz. Dabei werden die Zimmervermieter von der Alpenregion Bludenz und vom Tourismusverein Braz unterstützt. Letzterer hielt vor kurzem seine Jahreshauptversammlung im Gasthof Rössle ab. Obmann Thomas Walch konnte neben den Mitgliedern auch Ehrengäste, wie die Bürgermeister Eugen Hartmann und Mandi Katzenmayer, Ortsvorsteherin Sonja Niedermesser und Geschäftsführerin Kerstin Biedermann (Alpenregion Bludenz) sowie Vertreter der Ortsvereine begrüßen. Neben der Betreuung der Zimmervermieter bemüht sich der Brazer Tourismusverein auch für das örtliche Schwimmbad und das Wanderwegenetz, sowie die Langlaufloipe. Im interessanten Bericht des Obmannes Thomas Walch gab er einen Rückblick auf die Veranstaltungen im vergangenen Jahr und einer Vorschau für das diesjährige. Mit Platzkonzerten, Weihnachtsmarkt, Unterstützung des Obst- und Gartenbauvereins beim Blumenschmuckbewerb und Gästeehrungen konnte er einige Tätigkeiten vermerken. Das 50-Jahr-Jubiläum des Brazer Schwimmbades wurde mit einem Schwimmbadfest gefeiert. Kioskbetreiber gesucht Raimund Bertsch als Schwimmbadverantwortlicher berichtete über 67 Öffnungstage und 7392 Besucher in der vergangenen Schwimmbadsaison berichten. Ewald Gorbach konnte wiederum als Bademeister gewonnen werden. Die Renovierungsarbeiten bei den Sanitäranlagen befinden sich im Endspurt und die Vorbereitungsarbeiten für den Start der Schwimmbadsaison am 24. Mai laufen auf Hochtouren. „Wir suchen aber noch dringend jemand, der unseren Kiosk betreut“, bittet Raimund Bertsch um Mithilfe bei der Suche. Willi Burtscher führte seinen Wegwartebericht ausführlich aus und bemerkte, dass der Start in die Wandersaison jedes Jahr mit viel Arbeit verbunden ist. So müssen die Wege von Laub und Geröll gereinigt, die Brücken und Geländer überprüft und die Ruhebänke vorbereitet werden. Der Weg vom Hotel Traube bis zur Freiburger Hütte wurde neu beschildert. Mit 40 Tagen Loipensaison berichtete er über eine bescheidene Saison. Die Winterwanderwege und die Loipe werden aber von Einheimischen und Gäste angenommen. Privatzimmervermietung Ab Mai steht dem Tourismusverein Braz eine überdachte Garage für das Loipengerät beim Bauhof der Gemeinde Innerbraz zur Verfügung. Kerstin Biedermann berichtete über die Neuheiten in der Alpenregion Klostertal und betonte die Wichtigkeit der Privatzimmervermietung. Zum Abschluss der Versammlung zeigte Raimund Bertsch anhand einer Bildershow die neu gestalteten Gästezimmer im Landhaus Walch und im Gasthof Rössle. Weiters gaben er und Christoph Lorünser Einblicke in den großen Zu- und Umbau des Hotel Traube.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • „Wir sind um das Wohl unserer Gäste bemüht“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen