Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wir haben es schon: Das ist das Samsung Galaxy S9

©VOL.AT
Der offizielle Verkauf startet erst am 16. März 2018, doch VOL.AT hat jetzt schon für euch - in Kooperation mit VOLmobil - das neue Teil unter die Lupe genommen.
S9 bei VOLmobil
Das ist der Vorgänger: Galaxy S8
Samsung Galaxy S9 wird in Barcelona präsentiert

Das Galaxy S9 bringt im Gewand des Vorgängers S8 mehr Leistung und eine neue Kamera. Die Verbesserungen müssen Nutzer allerdings im Detail suchen. Denn nur an einer Stelle legt Samsung sichtbar Hand an – zum Glück für alle Rechtshänder.

Ein Zwilling ist geboren

Die Form ist gleich, das Material fühlt sich gleich an. Das Größenverhältnis des Displays, schön gerundete Kanten, ein Display, das an den Rändern gefühlt ins Nichts davon fließt – ja, hatten wir alles schon. Samsungs neue Spitzenmodelle Galaxy S9 (5,8 Zoll Display, 4 GB RAM) und das größere 9+ (6,2 Zoll, 6 GB RAM) gleichen ihren Vorgängern nahezu bis ins kleinste Detail.

Es gibt einen Unterschied

Doch zum Glück gibt es einen Unterschied: Langte man beim S8 als Rechtshänder noch regelmäßig beim Entsperren des Telefons auf die Kameralinse, liegt der Fingerabdrucksensor nun endlich unterhalb der Kamera. Ein Fehler beseitigt, so sieht Modellpflege aus.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wir haben es schon: Das ist das Samsung Galaxy S9
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen