Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wintervertreiben im Kindergarten

Funken im Kindergarten Meiningen
Funken im Kindergarten Meiningen ©Gemeinde / Benzer
Er war zwar nicht wirklich da, der Winter, aber sicher ist sicher, also wurde im Kindergarten der Funken entzündet.
Funken im Kindergarten Meiningen

Viel zu vertreiben gab es zwar nicht, der Schnee hatte es in diesem Jahr kaum ins Tal geschafft. Trotzdem hat man auch heuer wieder im Kindergarten mit einem Minifunken dem Winter ade gesagt – oder ihn deutlich wissen lassen – dass er jetzt nicht mehr erwünscht ist. Die Kinder freuen sich auf jeden Fall wieder auf sonnige Tage und das Spielen im Freien.

Den Funken hat schon wie in anderen Jahren, Fritz Kumpitsch von der Funkenzunft Meiningen gebaut. Das Abbrennen wurde von der Funkenzunft überwacht. Obmann Robert Gasser lud die Kinder samt ihren Familien zum Kinderfunken-Abbrennen am Samstag um 16:30 Uhr beim Bauhof ein. Am Abend wird dann der Jubiläumsfunken entzündet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Funken
  • Wintervertreiben im Kindergarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen