Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wimbledon: Aus für Philipp Oswald

Philipp Oswald (AUT)
Philipp Oswald (AUT) ©APA
Österreichs Tennis ist beim Grand-Slam-Turnier von Wimbledon nicht mehr vertreten.

Als letzter verbliebener Akteur schied am Montag Philipp Oswald im Doppel-Achtelfinale aus.

Der Vorarlberger unterlag mit dem Tschechen Roman Jebavy den als Nummer zwei gesetzten Kolumbianern Juan Sebastian Cabal/Robert Farah 6:7(7),6:7(5),5:7. Oswald/Jebavy hatten in Runde zwei Oliver Marach/Jürgen Melzer besiegt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wimbledon: Aus für Philipp Oswald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen