Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Wilde Wochen" im Landgasthof Alpenblick eröffnet

Die Gastgeber Florian und Erika Kühne flankiert von Maria Luise Dietrich und Michael Höffken.
Die Gastgeber Florian und Erika Kühne flankiert von Maria Luise Dietrich und Michael Höffken. ©Sigi Halder
Weitere Bilder vom Opening Dinner

Zu einem fünfgängigen Wildmenü der Extraklasse luden Florian und Erika Kühne aus Lingenau in ihren Landhasthof Alpenblick. Anlass war der Startschuss für die Spezialitätenwochen zum Thema “Hirsch und Reh” die noch bis am 24. Oktober dauern.Dafür, dass nicht nur die Herzen der Feinschmecker, sondern auch die der Weinliebhaber höher schlugen, sorgte Michael Höffken, der passend zu den einzelnen Gängen die edelsten Tropfen des Weinguts Leo Hillinger präsentierte.Die Köstlichkeiten, darunter Mousse vom Reh im Hirschschinkenmantel, Geflügel-Wildkraftsuppe mit Reh-Pilznockerl, gespickte Hirschschlögelstücken an Portwein-Preiselbeerglace sowie heiße Feige mit Münster, Topfencreme, Wälder Sig und Beeren, für die Klaus Domig und Werner Hiller samt Küchenteam verantwortlich zeichneten, genossen neben vielen anderen Landesrat Erich Schwärzler mit Gattin Katharina, Landesoberjäger Ernst Albrich, Landesoberschützenmeister Andreas mit Gabi German, Maria Luise und Wolfgang Dietrich von der Firma Pfanner, die die Weindegustation unterstützte, Markus Kirschner (Wann & Wo) mit Gattin Petra, Sergej Kreibich und Fabienne Bereuter (Spitzar Konzepts), Ekkehard Assmann (Doppelmayr) mit Beatrix Kraft, Gastronom Martin Berchtold sowie die Trachtenexperten Rainer und Lydia Schedler.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • "Wilde Wochen" im Landgasthof Alpenblick eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen