Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wilde Gerüchte: Wechselt Brasiliens Superstar Neymar zu Bayern?

FC Bayern dementiert Spekulationen über Neymar-Verpflichtung.
FC Bayern dementiert Spekulationen über Neymar-Verpflichtung. ©AP
Erst sorgte der Sensationstransfer von Borussia Dortmund-Star Mario Götze für ordentlich Wirbel, nun soll auch Brasiliens Wunderkicker Neymar bei den Bayern unterschrieben haben. Aus München wird aber bereits dementiert.

Neymar wechsle fix zu Bayern München, ist im Blog eines Ex-Funktionärs des FC Santos zu lesen. Der Superstar habe den Vertrag bereits unterschrieben, diese Infos habe er aus erster Hand, so schreibt der ehemalige FC-Santos-Vize-Präsidenten Cascione in seinem Blog: “Es ist bereits fix. Neymar hat bereits bei Bayern unterschrieben”. Neymar steht noch über das Saisonende hinaus beim FC Santos unter Vertrag. Schon im März erzählte der brasilianische Nationalspieler gegenüber englischen Medien, er träume davon, in Europa für einen großen Klub zu spielen – auf einen Zeitpunkt wollte er sich allerdings nicht festlegen.

Bayern: “Stimmt vorne und hinten nicht”

Bayern München hat die Gerüchte um eine Verpflichtung des brasilianischen Fußball-Nationalspielers Neymar allerdings bereits dementiert. Diese Geschichte stimme “vorne und hinten nicht”, versicherte Mediendirektor Markus Hörwick am Dienstag in München.

Der brasilianische Hoffnungsträger für die Heim-WM 2014 war bereits im April mit dem deutschen Rekordmeister Bayern München in Verbindung gebracht worden. “Das ist ein großer Verein mit Spielern von außergewöhnlicher Qualität. Ich könnte mir Bayern München durchaus vorstellen. Es gibt jetzt nichts, was dagegen spricht. Aber das ist noch Zukunftsmusik”, hatte Neymar zuletzt im Interview erklärt.

Sollten sich die Gerüchte doch noch bewahrheiten, bekämen die Bayern für einen geschätzten Marktwert von 50 Millionen Euro ein Ausnahmetalent, das praktisch von allen europäischen Top-Adressen gejagt wird. Damit wäre Neymar der teuertse Transfer in der Geschichte der Bundesliga.

Spekulationen über Robben

Viel spekuliert wird auch über die Zukunft von Arjen Robben, der bei den Bayern noch einen Vertrag bis 30. Juni 2015 besitzt. “Es gibt so viele Gerüchte. Ich habe die letzten Monate immer gesagt, ich bin nur auf eine Sache konzentriert, und das ist der FC Bayern und mehr nicht. Wir wollen am 25. den Titel gewinnen. Das ist das einzige, was für mich zählt”, sagte der Niederländer am Dienstag. “Ich habe noch zwei Jahre Vertrag, warum soll ich gehen?”

(DPA, Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Wilde Gerüchte: Wechselt Brasiliens Superstar Neymar zu Bayern?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen