Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wildcats verteidigen den Meistertitel

Die Wildcats aus Lustenau holten sich wieder den Meistertitel.
Die Wildcats aus Lustenau holten sich wieder den Meistertitel. ©VOL.AT/Privat
Mit der erfolgreichen Titelverteidigung beendeten Vorarlbergs Eishockeydamen der EHC Wildcats Lustenau ihre Saison in der Schweizer LKC 1 Liga. Zum Abschluss gab es einen klaren 18:0 Erfolg gegen Engadin.

Mit einer 2:3 Niederlage starteten die Eishockey Ladies aus dem Ländle Anfang November als amtierender Meister der Schweizer LKC 1 Ostliga in die Meisterschaft. Danach ging es aber stetig bergauf und das Damenteam des EHC Lustenau etablierte sich im oberen Teil der Tabelle. Mit einem

7:2 Erfolg am Samstag gegen Weinfelden und dem 18:0 Sieg gegen das Team aus dem Engadin am Sonntag konnten die „Mädels“ rund um Trainer Martin Gregor mit drei Punkten Vorsprung auf das Team der Argovia Stars erfolgreich den Titel wieder ins Ländle holen.

Für die Wildcats geht es nun in der Tiroler Landesliga weiter, wo die Vorarlberger Damen ebenfalls als Titelverteidiger in die Meisterschaft gestartet sind. Derzeit stehen die Lustenauerinnen nach zwei Spielen und zwei Siegen auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem EC Kitzbühel, welcher aber schon vier Spiele absolviert hat. Mit dem Selbstvertrauen aus dem Meisterschaftsgewinn in der Schweiz soll nun auch der Tiroler Titel wieder ins Ländle geholt werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wildcats verteidigen den Meistertitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen