Wiener Polizei rettet Entenkücken aus Schacht

Die Polizei - Freund und Helfer offensichtlich auch für Tierbabys: Ein Entenkücken in Wien verdankt sein Leben jedenfalls den Beamten. Diese retteten das Kleine am Mittwoch aus einem 1,2 Meter tiefen Schacht.

Ein Streifenwagen wurde wegen des hinuntergefallenen Kückens angehalten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nachdem die Feuerwehr den Schacht geöffnet hatte, konnten die Polizisten die kleine Ente aus ihrer misslichen Lage befreien. Das Tier wurde unverletzt zu seiner Familie in einem nahen Park zurückgebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Wiener Polizei rettet Entenkücken aus Schacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen