Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Börse startet nach Kursrutsch fest

Die Wiener Börse ist am Freitag mit deutlichen Gewinnen in den Handel gestartet und hat sich damit teilweise von den massiven Vortagesverlusten erholt. Auch an anderen Börsen ging es angetrieben von positiven Vorgaben der Wall Street wieder nach oben. Erholung an den Börsen 

Der Wiener Aktienindex ATX stieg bis 9.35 Uhr um 84,03 Punkte oder 4,04 Prozent auf 2.164,65 Zähler. Bisher wurden 1.574.695 Aktien gehandelt.

Die Gewinne zogen sich in Wien durch alle Branchen. Gut gesucht waren unter den Schwergewichten OMV (plus 8,37 Prozent) und voestalpine (plus 5,14 Prozent). Sehr fest notierten in der Früh auch Immoeast (plus 28,16 Prozent) und Immofinanz (plus 20,93 Prozent).

Die Leitbörsen in Europa haben am Freitag im frühen Handel nach zwei tiefroten Handelstagen in Folge erneut einen Erholungsversuch gestartet. Analysten verwiesen auf die positiven Vorgaben aus den USA als Unterstützung. So hatten die US-Börsen am Donnerstag dank weiter fallender Ölpreise mehr als vier Prozent zugelegt.

Um 9.35 Uhr notierte der DAX in Frankfurt mit 4.820,90 Punkten, das entspricht einem Plus von 198,09 Einheiten oder 4,29 Prozent. In London stieg der FT-SE-100 201,5 Einheiten oder 5,23 Prozent auf 4.050,54 Zähler.

Am Nachmittag könnten neue US-Konjunkturdaten wie das Verbrauchervertrauen der Uni Michigan für Bewegung sorgen. Im Frühhandel konnten in Europa alle Branchen zulegen. Die stärksten durchschnittlichen Aufschläge konnten Pharma-, Öl-, Technologie- und Stahltitel verzeichnen.

Beruhigende Signale kamen auch aus der zuletzt arg gebeutelten Finanzbranche. Die Übernahme der britischen Hypothekenbank HBOS durch den Finanzkonzern Lloyds TSB soll im Jänner 2009 abgeschlossen sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Wiener Börse startet nach Kursrutsch fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen