Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Börse setzt Kursrally zum Start fort

Die Wiener Börse hat zum Handelsstart ihre Vortages-Kursrally fortgesetzt. Der Fließhandelsindex ATX notierte um 9.35 Uhr bei 2.451,00 Zählern um 193,22 Punkte oder 8,56 Prozent über dem Montag-Schluss (2.257,78).

Bisher wurden 3.423.152 Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Einen fulminanten Börsenstart hat der heimische Aktienmarkt hingelegt. Mit einem Plus von bis zu 9,0 Prozent setzte sich der ATX mit seinen Aufschlägen im Vergleich zu den Leitbörsen an die Spitze. Der Dow Jones hatte am Vorabend mehr als 900 Punkte zugelegt und sein größtes Tagesplus aller Zeiten verbucht. Der Wiener Leitindex legte ebenfalls ein Rekordplus hin.

Alle Schwergewichte zeigten deutliche Aufschläge. Die Banken hatten die Nase mit Aufschlägen von 11,90 Prozent auf 27,75 Euro bei der Erste Group und plus 11,08 Prozent auf 35,68 Euro bei Raiffeisen International vorn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Wiener Börse setzt Kursrally zum Start fort
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen