Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Abend in Bildstein

Thomas Furrer mit Birgit Plankel und Kurt Sternik.
Thomas Furrer mit Birgit Plankel und Kurt Sternik. ©Walter Moosbrugger
Wiener Schrammelmusik hat bereits Tradition in der Hofsteiggemeinde. Jedes Jahr wird zu Beginn der Sommerferien original „wienerische“ Heurigenmusik im Bildsteiner Kultursaal präsentiert.
Wiener Abend

An Stelle des ansonsten jährlich aufspielenden Symphonischen Schrammelquintetts sorgten dieses Jahr die Bildsteiner Sopranistin Birgit Plankel, Thomas Furrer (Violine) und Ernst Rahofer (Klavier) für künstlerisch hochstehende Darbietungen mit Werken von Johann Strauß bis Franz Schubert.

„Wiener Schmäh“

Für zahlreiche Lacher sorgte Schauspieler Kurt Sternik, der einige pointierte Geschichten mit typischem „Wiener Schmäh“ darbot. Zu guter Letzt genossen die rund 170 Gäste das von Ochen-Wirt Hanspeter Tauber und seinem Team zubereitete Heurigenbuffet und das eine oder andere „Achterl“ an diesem warmen Sommerabend. Organisiert wurde der Konzertabend unter dem Motto „Wien, du Stadt meiner Träume“ vom Verein Kultur in Bildstein.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • Wiener Abend in Bildstein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen