AA

Wien: Frau warf sich vor U-Bahn

Einen Selbstmordversuch überlebt hat am Montag kurz vor Mitternacht eine 72-jährige Frau in Wien. Die Frau warf sich vor eine Garnitur der U4.

Die Frau warf sich laut Polizei gegen 23.45 Uhr in der Station Braunschweiggasse (Wien 13) vor eine Garnitur der Linie U4. Sie wurde von der U-Bahn überrollt, überlebte jedoch schwer verletzt. Sie wurde mit Beckenfrakturen ins Hanusch-Krankenhaus gebracht. Nähere Einzelheiten waren nicht bekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Wien: Frau warf sich vor U-Bahn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.