Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Alsergrund: Mann schoss mit Gewehr aus Wohnung

Die Polizei konnte den mutmaßlichen Schützen ausfindig machen.
Die Polizei konnte den mutmaßlichen Schützen ausfindig machen. ©APA/LUKAS HUTER
Am Freitag rief ein Zeuge die Polizei, nachdem ein unbekannter Mann mit einem Gewehr auf sein Dach geschossen hatte. Der Mann konnte ausfindig gemacht werden - gegen ihn wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Gegen 16.15 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, weil ein unbekannter Mann mit einem Gewehr auf sein Dach in der Sobieskigasse in Wien-Alsergrund geschossen habe. Der Zeuge hatte an diesem Tag bereits dreimal Geschosse gehört, die auf dem Dach eingeschlagen waren.

Wien-Alsergrund: Polizei konnte Schützen ausfindig machen

Die Polizei konnte die Wohnung des Schützen ausfindig machen. Der dort wohnhafte 42-jährige Österreicher leugnete jedoch die Tat. Die Beamten konnten, nach dem der 42-Jährige sie in die Wohnung bat, eine am Fenster angelehnte registrierte Langwaffe vorfinden. Der Mann gestand schließlich, zur Übung auf den Schornstein des gegenüberliegenden Hauses geschossen zu haben.

LPD Wien

Die Polizei fand zwei weitere Langwaffen; alle drei Gewehre hatte der Mann legal besessen. Gegen den Mann wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 9. Bezirk
  • Wien-Alsergrund: Mann schoss mit Gewehr aus Wohnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen