AA

Wiege der Wasserkraft

©VN/ Roland Paulitsch
Latschau - Rund 80 Interessierte aus dem ganzen Land nahmen gestern die Gelegenheit wahr, im Rahmen der "VN"-VKW-Kraftwerks­tour kleine und größere Kraftwerke in Augenschein zu nehmen.
Wiege der Wasserkraft

Vom Lünerseewerk in Latschau ging es gestern Vormittag unter der Leitung von Rainer Salomon zu den Kraftwerken Rasafei, Gampadels Oberstufe und zum Staubecken Bitschweil. Den Abschluss bildete am Nachmittag eine Exkursion zur Gampadels Unterstufe. „Das Feedback der Teilnehmer war großartig – dadurch, dass das Wetter so schön war, bot sich uns auf dem recht ebenen Wanderweg ein herrlicher Blick auf Schruns. Das war neben den toll gewarteten Kraftwerken ein Höhepunkt“, erzählt Rainer Salomon, der die große Gruppe am späten Nachmittag auch wieder sicher zum Ausgangspunkt führte. Die nächste Kraftwerkstour findet am 6. September statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Energie
  • Wiege der Wasserkraft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen