AA

Wieder ohne Quarterback

Auch heuer wird der Spielmacher der Cineplexx Blue Devils frühzeitig die Heimreise antreten. Quarterback Clint Grothaus verlässt den Football-Bundesligisten und kehrt in die USA zurück.

Ganz unerwartet kam diese Nachricht allerdings nicht. Grothaus hatte bereits angekündigt, dass er ein Angebot aus den USA als Footballcoach und Lehrer erwartete. Devils-Präsident Christoph Piringer: “Klar schmerzt es, gleich zu Beginn der Saison und vor allem vor so wichtigen Spielen den Quarterback zu verlieren. Aber wir haben gemeinsam mit den Coaches die neue Richtung bereits eingeschlagen“.

Den Posten des Spielmachers werden vorerst Thomas Rettenbacher und/oder Joe Turner übernehmen. Somit sind die Cineplexx Blue Devils neben den Carinthian Falcons und den Carinthian Cowboys das mittlerweile dritte Team in der Bundesliga mit einem Quarterback aus Österreich.

Links zum Thema:
Blue Devils Hohenems
American Football Bund

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wieder ohne Quarterback
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.