AA

Wieder jordanische Ärzte bei Arafat

Dem palästinensischen Präsidenten Arafat geht es weiterhin schlecht. Ein jordanisch-ägyptisches Ärzteteam traf Mittwoch Abend erneut in Ramallah ein.

Berichten
zufolge verschlechtert sich der Gesundheitszustand des von Israel
seit fast zwei Jahren in Ramallah isolierten Arafat zusehends. Seine
Berater hatten zuletzt Presseberichte bestritten, wonach Arafat einen
leichten Herzanfall erlitten hat.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Wieder jordanische Ärzte bei Arafat
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.