AA

Wie verkraftet Monika das Aus?

Das Motto "Deutschland gegen England" bedeutete für Monika Ivkic das Aus. Die Österreicherin erhielt am Samstag die wenigsten Zuschaueranrufe und musste DSDS verlassen.

Die süße Monika Ivkic muss sich “Deutschland sucht den Superstar” künftig wieder im Fernsehen anschauen. Ihre Songs „Liebe ist alles“ von Rosenstolz und „You might need somebody“ von Shola Ama fielen bei Jury und Zuschauern gnadenlos durch. Dieter Bohlen meinte, ihre Performance sei wie „Sex ohne Gefühl“. Seine Kritik weiter: “Ich fühle nichts. Ich glaube, es wird heute eng für dich.” Die Rosenstolz-Nummer hingegen gefiel dem Poptitan – die restliche Jury fand die Darbietung schlicht scheußlich. “Technisch war das ok, aber ich habe das Gefühl, dass du aufgegeben hast. Im Motorsport sagt man: ‚Wer bremst, verliert’ und ich finde, du hast gebremst“, so Bär. Und auch Anja äußerte Kritik: „Mir hat der Kick gefehlt, der nötige Tiefgang. Das war ok, aber ein bisschen unglaubwürdig.“

Nach ihrem darauffolgenden Ausscheiden hoffen nun die Fans der feschen Wienerin, dass sich diese schnell vom Schock erholt und mit Feuereifer weiter an ihrer Gesangskarriere feilt. Und dass sich ihre vermeintliche Liebesgeschichte mit Exkandidaten Collins demnächst in Wohlgefallen auflöst…

Übers Weiterkommen freuen dürfen sich nun die drei verbleibenden Superstaranwärter Linda Teodosiu, Fady Maalouf und Thomas Godoj. Mit seinem Song „Wonderwall“ von Oasis machte sich Letzterer aber auch keine Freunde: Bär Läsker fand den ersten Teil des Songs ziemlich schräg und falsch gesungen.

Es war ohnehin eine Show der etwas anderen Art: Jurymitglied Anja Lukaseder feierte Geburtstag und Dieter Bohlen kam sogar zu spät. Er musste noch rasch eine Auszeichnung einer Jugendzeitschrift abholen.

Etwas aus dem Häuschen war wenig später auch noch Fady Maalouf. Seine Eltern, die er monatelang nicht mehr gesehen hatte, wurden eigens für die Show aus dem umkämpften Libanon eingeflogen. Fady zeigte sich gerührt und verpackte seine großen Gefühle auch gleich publikumswirksam in einem großen Romantiksong.

Am kommenden Samstag wird das Halbfinale bei DSDS eingeläutet. Linda Teodosiu, Fady Maalouf und Thomas Godoj stehen nunmehr ganz knapp vor der Erfüllung ihres Traums…

Monika singt “You might need somebody”:

Linda covert “Mercy”:

Thomas mit “Mensch”:

Fadys “Breathe Easy”:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • dsds
  • Wie verkraftet Monika das Aus?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen