Wie uns die Pille verändert

Die überraschenden Auswirkungen auf unser Denken und Fühlen, den Körper und unsere Beziehungen - Alles, was Frauen über die Antibabypille wissen müssen.
Wie uns die Pille verändert
DAS BUCH

Fast alle Frauen verhüten irgendwann in ihrem Leben mit der Pille. Doch die Hormone haben ungeahnte Auswirkungen: Die Pille erschafft eine andere Version von uns selbst, verändert unser Gehirn, lässt uns anders auf Stress reagieren und kann sogar unsere Partnerwahl grundlegend beeinflussen.
In ihrem bahnbrechenden Sachbuch erklärt die erfahrene Psychologin Dr. Sarah E. Hill die Auswirkungen der Antibabypille verständlich und auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Wer es gelesen hat, kann die Vorteile und Risiken verstehen und abwägen, um eine bessere Entscheidung zu treffen - für oder gegen die hormonelle Verhütung.

Für 18,50 Euro ist "Wie uns die Pille verändert" bei der Buchhandlung DAS BUCH portofrei per Online-Bestellung zu erhalten! Die Lieferung dauert aktuell 2 bis 3 Tage.

Die vergangenen VOL.AT-Buchtipps

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buchtipp
  • Wie uns die Pille verändert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen