AA

Wichtiger Sieg für FC Krumbach

Krumbach gewann in Kennelbach mit 3:1-Toren.
Krumbach gewann in Kennelbach mit 3:1-Toren. ©Thomas Knobel

FC Krumbach erwischte einen tollen Saisonstart. Im Auswärtsspiel in Kennelbach ging man als verdienter 3:1-Sieger vom Platz und nahm die ersten drei Punkte mit nach Hause.

Krumbach musste Simon Pöll (verletzt) und Thomas Plüss (Gelbsperre) vorgeben, begann aber trotzdem sehr konzentriert und aggressiv, setzte Kennelbach unter Druck. In der 3. Minute bereits der erste Schuss auf das Tor von Kennelbach und in der 6. Minute setzte Ömes einen Freistoß an die Querlatte. In der 11. Minute der erste Torjubel der fast 100 mitgereisten Fans. Stadler schickte Markus Frank und seine Flanke/Schuss fiel über den Tormann ins Kennelbacher Tor. Geburtstagskind Matthias Feiner war auf der Torlinie ebenfalls beteiligt und so ist nicht ganz klar wer das 1:0 erzielt hat. Die Wälder spielten offensiv weiter und so tankte sich in der 33. Minute Ömes in den Strafraum und konnte nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Gerhard Steurer, Elferschütze vom Dienst, verwandelte sicher zur 2:0-Führung. Danach hatte Stefan Pöll mit einem Kopfball und einen Weitschuss noch gute Möglichkeiten. .

In der 67. Minute – praktisch aus dem Nichts konnte Kennelbach den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielen. Ein schöner Weitschuss von Simon Herzog landet hinter der Torlinie.

Nach diesem Anschlusstreffer war das Team unter Spielertrainer Jürgen Stadelmann einwenig irritiert und Kennelbach kam noch zu der einen oder anderen Tormöglichkeit. In der 80. Minute kam dann noch etwas Hektik auf. Nach einer Tätlichkeit an Ömes wurde ein Kennelbacher Spieler mit gelb/rot vom Platz gestellt. In der 94. Minute erlöste dann Markus Frank die Fans mit dem 3:1-Endstand.
Ein kleiner Wermutstropfen ist die 5 Gelbe Karte für Gerhard Steurer, der Krumbach im nächsten Spiel fehlen wird.
Am Ende eine tolle Mannschaftsleistung und ein mehr als verdienter Sieg.

FC Kennelbach – Gasthaus Brauerei FC Krumbach 1:3 (0:2)
Torfolge: 11. 0:1 Feiner Matthias, 33. 0:2 Steurer Gerhard (Foulelfmeter), 69. 1:2 Herzog Simon, 94. 1:3 Frank Markus
gelb/rote Karte: 80. Vidovic Daniel (Kennelbach)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Krumbach
  • Wichtiger Sieg für FC Krumbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen