Wettkampf der Boarder

Die erfolgreichen Mannschaften bei den Mädchen der Unterstufe.
Die erfolgreichen Mannschaften bei den Mädchen der Unterstufe. ©Helmut Reimann
Snowboard LM

Bei Kaiserwetter fanden vor Kurzem die Vorarlberger Schullandesmeisterschaften im Snowboard auf dem Schafberg in Gargellen statt. 168 Snowboarder aus dem ganzen Land waren am Start und hatten viel Spaß miteinander. Tagesbestzeit bei den Damen erzielte Sophia Ganahl vom Sportgymnasium Dornbirn vor Tanja Feuerstein und Magdalena Hofer, beide von der Hauptschule Egg. Bei den Herren siegte Andreas Küng von der HTL Rankweil, gefolgt von Theo Fetz von der HTL Bregenz und Michael Klien vom Sportgymnasium Dornbirn. Das Rennen wurde auch als Mannschaftsbewerb ausgetragen, wobei von vier Läufern die drei besten Zeiten gewertet wurden.
Mannschaftswettbewerb
Bei den Unterstufen Mannschaften gab es für die Mädchen und Burschen von der Hauptschule Egg die Goldmedaille. Bei den Oberstufen Mannschaften waren es die Damen und Herren des Sportgymnasiums Dornbirn, die den Landesmeistertitel holten. Bei den Mannschaften aus dem Bezirk Bludenz gab es für die Mittelschule Schruns Dorf einen zweiten und für die Sportmittelschule Nüziders einen dritten Platz. Das Rennen auf dem Schafberg wurde von der Mittelschule Innermontafon mit Waltraud Tschofen an der Spitze zusammen mit dem Wintersportverein St. Gallenkirch organisiert. Die Organisatoren bedanken sich bei den Schafbergbahnen mit Geschäftsführer Thomas Lerch für die tatkräftige Unterstützung.

Gortipohl Nr. 47a,St. Gallenkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • St. Gallenkirch
  • Wettkampf der Boarder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen