AA

Wetterglück in Übersaxen

Funkenhexe
Funkenhexe ©ep
Beim 41. Funkenabbrennen lief in Übersaxen am Samstag alles nach Plan.
Funken Übersaxen

Zufriedene Gesichter bei Funkenzunft-Chef Alexander Breuß und seinen dreizehn Mitstreitern, denn schon am Nachmittag bei der Lieferung der Hexe „Zilli Grauselbein“ und auch am Abend legte der Wettergott genau zum richtigen Zeitpunkt eine Regenpause ein und so lief alles nach Plan. Kurz nach dem Anzünden des Funkens stand dieser zur Freude aller Anwesenden in Vollbrand und auch die Hexe hielt sich brav ans Drehbuch und verabschiedete sich standesgemäß ins Jenseits.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Funken
  • Wetterglück in Übersaxen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen