Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Werenka wird eingebürgert

Werenka fliegt auf Österreich
Werenka fliegt auf Österreich ©APA (Archiv/Eggenberger)
Das österreichische Eishockey-Nationalteam wird bei der bevorstehenden B-WM in Innsbruck auf Darcy Werenka zurückgreifen können.

Der Verteidiger der Capitals ist Teil eines Einbürgerungspaketes, das am Mittwoch den Ministerrat passiert. Der gebürtige Kanadier war schon zuletzt bei den Testspielen gegen Dänemark und Italien für Österreich aufs Eis gelaufen, allerdings noch ohne Staatsbürgerschaft.

Nichts wird es hingegen vorerst mit dem österreichischen Pass für Nikolaj Dawydenko. Der Russe, der zuletzt mit dem Gewinn des Millionen-Turniers von Miami seinen größten Karriere-Erfolg erzielt hatte, hat seinen Antrag auf Einbürgerung fürs Erste zurückgezogen, verlautete aus Regierungskreisen. Grund: Dawydenko hätte eine Stehzeit von drei Jahren bei Events gedroht, die von den nationalen Verbänden beschickt werden, womit dem Russen beispielsweise die Olympia-Teilnahme in Peking versagt geblieben wäre.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen
  • Werenka wird eingebürgert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen