Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Werbeplanung.at Summit 12: 4. Digital-Marketing-Conference & Expo Österreichs

Nach den ersten drei erfolgreichen Veranstaltungen mit zuletzt knapp 800 Teilnehmern 2011 findet dieses Jahr bereits zum vierten Mal der Werbeplanung.at Summit statt. Am´12. und 13. Juli 2012 trifft sich die Digital-Marketing-Branche wieder in der Wiener Hofburg.

Führende Kapazitäten aus Wirtschaft und Wissenschaft, Experten aus der Agenturszene sowie Visionäre aus Kommunikation und Medien erörtern in Diskussionsforen Status Quo, Best Practices und Zukunftsaussichten des digitalen Marketings in Österreich und aus der internationalen Perspektive.

Der Kongress, der vom Wiener Medienwirtschaft Verlag veranstaltet wird, wird diesen Sommer erstmals von einer separaten Ausstellung auf 1.000 Quadratmetern im Festsaal der Hofburg begleitet. Die Veranstaltung folgt dem Mission Statement des Verlags: „Wir wollen Österreichs Wirtschaft für das Digitale Marketing begeistern.“

Abwechslungsreiches Kongress-Programm

Der Kongress steht heuer erstmals unter dem Motto „Innovation – Insights – Interaction“. Die insgesamt 25 Vortragspanels sind thematisch breiter geworden und gliedern sich in die Kategorien Medien, Strategie, Trends und Werbung. In den Panels werden aktuelle Themen wie Audience Measurement, Connected Cities, Crowdfunding, eHealth, eMobility, Mobile Strategy, Power of We, Reputation, Smart TV, Social Commerce, Targeting, Video Advertising und Yield Optimization behandelt. Ergänzt wird das Programm wieder von zwei hochkarätig besetzten Diskussionsrunden, dem Mediengipfel am Donnerstagmorgen und dem Werbegipfel am Freitagmorgen, die beide von
ORF-Moderator Armin Wolf moderiert werden.

Zu den internationalen Referenten gehört auch Matt Brittin, seines Zeichens Vice President Northern and Central Europe beim Suchmaschinengiganten Google. Am 12. Juli kommt der Brite erstmals nach Österreich, um den vierten Werbeplanung.at Summit mit einer visionären Keynote zu eröffnen. In seinem Exklusiv-Interview mit Werbeplanung.at update sagt er: „Wir müssen weiter innovativ bleiben! Wie in den Anfangstagen müssen wir die Dinge mit der Leidenschaft eines Start-ups angehen. Und wir müssen sogar noch einen Zahn zulegen. Ganz egal in welcher Weltgegend wir agieren, wir müssen unsere Geschwindigkeit erhöhen und unsere Umsetzungen verbessern.“

Kreativschwerpunkte auf dem Kongress

Besondere Highlights versprechen am Donnerstag der Track „Design Thinking“ und am Freitag – zum
Abschluss des Kongresses – der Kreativgipfel zu werden. Zu letzterem werden Vorträge von Antonia
Tritthart von der Wiener Agentur Traktor und Alex Schill von der deutschen Agentur Plan.net erwartet.

Leistungsschau auf 1.000 m2

Die Summit Expo ist der One-Stop-Shop für digitales Business. Die Expo richtet sich an Werbetreiber, die auf der Messe einen Marktüberblick über alle relevanten Anbieter (Agenturen & Dienstleister) erhalten möchten. Nachwuchstalente können sich über potenzielle Arbeitgeber informieren und bekommen in der Futurezone einen Überblick über die wichtigsten österreichischen Weiterbildungsinstitute (Fachhochschulen & Universitäten). Abgerundet wird die Expo durch ein attraktives Rahmenprogramm: In Praxisforen geben Profis ihr Wissen darüber weiter, wie man im Web seine Prozesse optimiert und seine Erlöse steigert.

Karten zur Werbeplanung.at Summit:

Der Werbeplanung.at Summit 12 findet am 12. und 13. Juli 2012 in Wien statt. Kongresstickets (Normalpreis 490 Euro exkl. 20% USt.) und Expo-Tickets (25 Euro netto) können ab sofort unter http://summit.werbeplanung.at/tickets bestellt werden. 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Werbeplanung.at Summit 12: 4. Digital-Marketing-Conference & Expo Österreichs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen