Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wer wird Vorarlbergs attraktivster Kicker?

die Kandidaten
die Kandidaten ©Sigi Halder

12 Kandidaten kämpfen um den Titel “Mister Fußball Vorarlberg 2010”
Am Samstag, den 27. November findet ab 20:00 Uhr im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg die legendäre Wahl zum “Mister Fußball Vorarlberg 2010” statt. Fußballer sind nicht nur körperlich und technisch fit, sie sehen auch knackig aus. Das beweisen heuer zum zweiten Mal 12 Kandidaten aus neun Vorarlberger Fußballclubs. Die jungen Kicker stellen sich einer prominent besetzten Jury aus Sport, Medien und Szene. Vorbereitet und trainiert werden die Kandidaten von Model und Ex-Mister Vorarlberg Günther Lutz.

Wann: Samstag 27. November 2010, 20.00 Uhr (Einlass 19.00)
Wo: Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg

Die Kandidaten:

Bernd Muxel, Christian Streitler, Christoph Grissemann,
Franko Rietzler, Josip Jerbic, Michael Orschulik, Patrick Novak,
Philipp Meusburger, Samuel Schwärzler, Thomas Schneider,
Hans-Peter Bremm, Wolfgang Zündel

Rahmenprogramm:

Live on stage zu sehen gibt es die Band ROADWORK,
Fußball-Jongleur Andreas Schmidt, Fashion- und Stylingshow
von Bellazza und Rath Frisuren und die Breakdance Prodogy Crew. Moderation: Roberto Kalin

Jury:

Caroline Weber, mehrfache Staatsmeisterin und
Olympiateilnehmerin in rhythmischer Sportgymnastik
Susanne Moll, World-Cup-Snowboarderin
Nina Keck, Miss Vorarlberg 2010
Horst Lumper, VFV Präsident und Präsidiumsmitglied des ÖFB
Christian Mendes, Tormann Austria Lustenau

 

Interviews: (Sigi Halder)

christianstreitler.JPGWie bist du zur Mister Fußball-Wahl gekommen?
„Einige meiner Kollegen von RW Rankweil haben mich zum Mitmachen animiert. Als ehemaliger Spieler des FC Schwarzenberg habe ich sicher einen kleinen `Heimvorteil´“
Christian Streitler

michaelorschulik.JPG„Mein Mannschaftskollege Otto Fehr hat mir 10 Kisten Bier versprochen, wenn ich mich zur Wahl anmelde. Das gibt sicher eine tolle Party mit meinen Kumpels vom FC Lingenau.“
Michael Orschulik

frankorietzler.JPGSeit diese Wahl ins Leben gerufen wurde, hat mich unsere Clubheim-Chefin vom FC Au Emma Fetz bearbeitet, dass ich doch mitmachen soll. Heuer hat es mich halt erwischt.“
Franko Rietzler

wolfgangzuendel.JPGIch finde, dass zumindest ein Spieler vom veranstaltenden Verein dabei sein sollte. Da mein Kumpel Hans-Peter Bremm nicht der einzige sein wollte, mache ich eben auch mit.“
Wolfgang Zündel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Wer wird Vorarlbergs attraktivster Kicker?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen