AA

Wer gewinnt den großen Preis von Australien?

Der Kurs im Albert Park führt um einen künstlich angelegten See und wurde zuletzt umgebaut.
Der Kurs im Albert Park führt um einen künstlich angelegten See und wurde zuletzt umgebaut. ©AP; Reuters
Großer Preis von Australien: Nach zwei Jahren Pause ist die Formel 1 zurück in Melbourne. Das Rennen am Sonntag startet um 7 Uhr MEZ.
Alle News zur Formel 1

Für alle Fans in Europa heißt es am Sonntag: Früh aufstehen. Denn das Rennen startet bereits um 7 Uhr MEZ. Nach knapp zwei Jahren Pause kehrt die Formel 1 zurück nach Australien.

Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel fährt nach seiner Covid-Infektion sein erstes Rennen der Saison für Aston Martin, auch Mick Schumacher (Haas-Fahrer) kehrt nach seinem schweren Unfall in Saudi-Arabien wieder an den Start zurück.

Die Formel 1 im Liveticker

Die Karten für den Grand Prix am Sonntag wurden im Qualifying am Samstag gemischt. In jedem Fall erwartet der ganze F1-Zirkus ein weiteres Duell Ferrari gegen Red Bull oder Weltmeister Verstappen gegen Herausforderer Leclerc.

Der Kurs im Albert Park

Der Kurs im Albert Park führt um einen künstlich angelegten See und wurde zuletzt umgebaut. Um zu erreichen, dass mehr und besser überholt werden kann, wurden mehrere Kurven verbreitert und zudem leichter fahrbar gemacht. Das soll bewirken, dass die Rundenzeiten um rund fünf Sekunden schneller werden können. Zudem wurden vier Streckenabschnitte als DRS-Zonen deklariert. Der Geschwindigkeits-Durchschnitt soll bei etwa 250 Stundenkilometern liegen. Auch ein komplett neuer Asphalt wurde auf die Strecke mit 14 Kurven auf einer Länge von 5,279 Kilometern aufgetragen.

>> Alle News zur Formel 1 auf VOL.AT <<

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • Wer gewinnt den großen Preis von Australien?