AA

Wenn weihnachtliche Festtage zu Stresstagen werden...

Schwarzach - Weihnachten ist die Zeit der Ruhe und Besinnung, der Familienidylle und der "heilen Welt". Die Erwartungen sind hoch – und werden nicht selten enttäuscht, da sich anstatt des erwarteten Friedens oft Streit und Konflikte einstellen.

Für viele Menschen ist die stille Zeit des Jahres mit Auseinandersetzungen und Enttäuschungen verbunden. Vor allem Partnerschafts- und Eltern-Kind-Konflikte erschüttern die weihnachtliche Idylle, da unterschiedliche Vorstellungen und starre Ritualisierungen ein hohes Konfliktpotential in sich bergen. Zudem stellt die Einsamkeit ein großes Problem dar, denn gerade Weihnachten macht Menschen ohne Familie und Verwandte deren Alleinsein besonders deutlich.

Anonyme Internetberatung während der Feiertage

Bleiben der ersehnte Weihnachtsfriede und die gesellschaftlich verordnete Freude aus, so finden Betroffene beim IfS Hilfe. Während der Festtage können Hilfesuchende sich an die anonyme Internetberatung (www.ifs-beratung.vol.at) wenden. Der virtuelle Hilferuf wird per E-Mail direkt an eine Fachperson weitergeleitet und auch während der Feiertage so rasch als möglich bearbeitet. Diese Form der Beratung ist kostenlos und völlig anonym, da alle BeraterInnen des IfS der gesetzlichen Schweigepflicht unterliegen.

Zwischen den Feiertagen sind an den Werktagen alle IfS-Beratungsstellen (in den Städten Vorarlbergs und in Egg) geöffnet. Menschen mit Problemen können während der Öffnungszeiten ohne vorherige Anmeldung eine Beratung in Anspruch nehmen.

Die IfS-Frauennotwohnung bietet von Gewalt betroffenen Frauen und deren Kindern Schutz und ist auch während der Feiertage rund um die Uhr besetzt.

Fact-Box

IfS-Internetberatung (www.ifs-beratung.vol.at)

IfS-Beratungsstellen in Bregenz, Dornbirn, Hohenems, Feldkirch, Bludenz und Egg (alle Angaben zu den Adressen finden Sie unter www.ifs.at)

IfS-Frauennotwohnung Tel.: 05572/29304 (rund um die Uhr)

Quelle: Ifs

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wenn weihnachtliche Festtage zu Stresstagen werden...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen