AA

...wenn Pferde zuviel saufen

Betrunkene Pferde in der Leibgarde der Queen: Elitesoldaten von Elizabeth II. sollen einem ihrer Pferde unmittelbar vor einer Parade acht Dosen Bier und eine Flasche Rotwein eingeflößt haben.

Das Pferd sei nach dem Ritt bei einem „Außentermin“ im schweizerischen Zürich im Stall zusammengebrochen, berichtete die britische Zeitung „Sun“ am Freitag unter Berufung auf einen Leibgardisten. Die königlichen Soldaten machten sich oft einen Spaß daraus, die Tiere betrunken zu machen, damit diese ihren Reiter abwerfen, hieß es.

Erst in der vergangenen Woche waren Elitesoldaten der Queen unangenehm aufgefallen. Fünf Leibgardisten sollen sich beim Gruppensex mit einer Frau in ihrer Kaserne gegenseitig gefilmt haben, hatte unter anderem die „Times“ berichtet. Kopien des Sexvideos seien an andere königliche Soldaten verteilt worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • ...wenn Pferde zuviel saufen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.