AA

Wenn das Christkind das falsche Geschenk erwischt hat...

Hat das Christkind das falsche Geschenk gebracht? ©Bilderbox, Ländleanzeiger
Schön war's an Weihnachten. Die Geschenke sind ausgepackt, alle haben sich artig bedankt - und bei so manchen schleicht sich jetzt ganz langsam der Gedanke ein: "Was mach ich nur damit...?"

So lieb die Präsente auch gemeint sind, oft passen sie nicht wirklich. Die Duftkerzen, auf die man allergisch reagiert, die Vase, die so gar nicht zur Einrichtung passt und zwei Dampfdrucktöpfe braucht ja auch keiner. Was nun?

Wir haben dafür die Lösung. Das Kleinanzeigenportal ländleanzeiger.at lädt kostenlos dazu ein, anderen anzubieten, wofür man selbst keine Verwendung hat. Am einfachsten geht das mit der neuen ländleanzeiger.at-App auf dem Handy. Die gibt es natürlich kostenlos in den Stores.

Gratis App im iTunes App Store
Gratis App im Google Play Store

Gratis und kinderleicht: Artikel anbieten

Kostenlos inserieren und Geld verdienen ist in zwei simplen Schritten möglich: Einfach ein Artikelbild in die App laden, eine kurze Beschreibung dazu, dann den Preis und die Kontaktdaten – fertig ist die Kleinanzeige auf ländleanzeiger.at. Diese kann natürlich jederzeit bearbeitet oder gelöscht werden. Tipp: Mit einem Klick lässt sich das Angebot auf Facebook teilen. Damit können auch Freunde vom Verkauf erfahren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wenn das Christkind das falsche Geschenk erwischt hat...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen