Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weniger Teams, aber dafür auf neuen Hallenbelag

©Luggi Knobel
Mit dem Start des 1b-Turniers wird der Seehallencup in Hard eingeleitet.

Nur noch zwanzig Teams umfasst der eigene Bewerb der 1b-Mannschaften. Denn zum Abschluss der Turnierserie gibt es am 13. Jänner die Premiere von zehn teilnehmenden Teams der Frauen. „Wir wollen auch den Frauen eine Plattform bieten um in der Halle auf einem modernen Kunstrasen spielen zu können“, sagt OK-Chef Markus Gartner. Deshalb gibt es auch eine Reduzierung des Preisgeld vom 1b-Turnier. Der Siegerscheck in Höhe von 500 Euro wartet auf den Gewinner. Der Titelverteidiger Bremenmahd spielt heuer im Einser-Bewerb, ein neuer Champion wird gesucht. Hausherr Hard 1b, Lauterach 1b und FC Dornbirn 1b sind die Favoriten auf den Pott. Das Achter-Finale wird am 5. Jänner ab 12.30 Uhr gespielt.

Hallenfußball

6. Forstner-Seehallencup in Hard für 1b-Mannschaften

LIVETICKER: VOL.AT

Veranstalter: Maldoner Elektrotechnik FC Hard

Austragungsort: Sporthalle Hard am See

Termin: 2. bis 5. Jänner 2019

Preisgeld: 1250 Euro; 1. Rang 500 Euro; 2. Rang 350 Euro; 3. Rang 250 Euro; 4. Rang 150 Euro;

Titelverteidiger: FC Bremenmahd (spielt heuer im Einser-Turnier)

Vorrunde (4 Vorrundengruppen mit jeweils zwei Aufsteigern ins Finale)

Vorrundengruppe I (2. Jänner 2019, 18.30 Uhr): Maldoner Elektrotechnik FC Hard 1b, SV Wolpertswende 1b, SK CHT Austria Meiningen 1b, FC Schwarzach 1b, Elektro Graf SC Hatlerdorf 1b

Vorrundengruppe II (2. Jänner 2019, 20.45 Uhr): FC Mohren Dornbirn 1b, SV typico Lochau 1b, Zima FC Langenegg 1b, FC Intemann Lauterach 1c, FC Klostertal 1b

Vorrundengruppe III (3. Jänner 2019, 18.30 Uhr): World-of-Jobs VfB Hohenems 1b, KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau 1b, Unterberger Automation FC Nüziders 1b, SC Vandans, FC Intemann Lauterach 1b

Vorrundengruppe IV (3. Jänner 2019, 20.45 Uhr): Cashpoint SCR Altach 1b, Schnitzelhaus SC Tisis 1b, Meusburger FC Wolfurt 1b, FC Raiffeisen Viktoria Bregenz 1b, SPG Gaißau/Höchst 1b

1b-Finale: Samstag, 5. Jänner 2019, 12.30 – 16.30 Uhr: Die beiden Erstplatzierten aus den vier Vorrundengruppen bestreiten das Achter-Finale der 1b-Mannschaften und kämpfen um den Turniersieg.

Finalgruppe I: Erster Gruppe 1, Zweiter Gruppe 2, Erster Gruppe 3, Zweiter Gruppe 4

Finalgruppe II: Zweiter Gruppe 1, Erster Gruppe 2, Zweiter Gruppe 3, Erster Gruppe 4

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Weniger Teams, aber dafür auf neuen Hallenbelag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen