AA

Weltmeisterin lief zu Olympiasieg

Swetlana Schurowa hat sich drei Wochen nach ihrem Sprint-WM-Titel auch den Olympiasieg über 500 Meter im Eisschnelllauf der Damen gesichert. Österreicherin war in diesem Bewerb keine am Start.

Die Russin verwies am Dienstag in Turin die Chinesin Wang Manli in der Gesamtzeit von 1:16,57 Minuten um 21 Hundertstel auf den zweiten Platz. In Ren Hui landete eine weitere Chinesin in den Medaillenrängen. Die 22-Jährige erzielte im zweiten Umlauf Laufbestzeit (38,27) und verdrängte die Japanerin Tomomi Okazaki noch auf den undankbaren vierten Platz.

EISSCHNELLLAUF – 500 m Damen:

Swetlana Schurowa (RUS)

Wang Manli (CHN)

Ren Hui (CHN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele 2018
  • Weltmeisterin lief zu Olympiasieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen