AA

Weltmeister zu Gast in Schwarzach

Einen Workshop der besonderen Art erlebten kürzlich die Jugendlichen der Offenen Jugendarbeit in Schwarzach, als Tischfußballweltmeister Cihan An im Deluxe zu Gast war.

„Cici”, wie der diplomierte Jugendarbeiter genannt wird, hat mit 15 Jahren begonnen, immer regelmäßiger und konsequenter zu trainieren und erreichte zuletzt im August bei der WM in Wien unter über 500 Teilnehmern aus der ganzen Welt den 1. Platz im Amateur-Doppel. In Schwarzach erklärte er unter anderem die gängigen Regeln dieser Sportart und bot via Internet einen Einblick in die verschiedenen Tischfußballvarianten und Turniere auf der ganzen Welt. Bei einem abschließenden Turnier hatten die Jugendlichen die Möglichkeit ihre Erfahrungen gleich in die Praxis umzusetzen. Der Sieg bei diesem Turnier ging dabei an Mathias Behmann und Kevin Suntinger. Für die Jugendlichen war es eine spezielle Erfahrung, mit dem Tischfußballweltmeister zu trainieren: „Ich wollte unbedingt einmal gegen den Weltmeister im Tischfußball spielen, um zu sehen wie gut die Profis sind. Das ein oder andere habe ich mir schon abgeschaut. Es war ein super Erlebnis und ich würde mich freuen, wenn er noch einmal vorbeikommen würde”, war auch Sieger Matthias Behmann vom Workshop begeistert.

Quelle: vmh

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Weltmeister zu Gast in Schwarzach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen