AA

Weltmeister-Duo wurde nur "Vierte"

Das Weltmeisterduo wurde im Weltcup nur Vierte.
Das Weltmeisterduo wurde im Weltcup nur Vierte. ©VOL.AT/Privat
Das 3. UCI-Radball Weltcup Turnier 2014 in Krofdorf/Ger verlief für die Höchster Weltmeister mit dem vierten Platz nicht ganz nach Wunsch.

Nach der Tabellenführung in der Vorrunde und dem damit verbundenen Einzug in die Finalrunde lief es dort einfach nicht mehr. Patrick Schnetzer und Markus Bröll verloren das Halbfinalspiel gegen die Ex-Weltmeister aus Winterthur/Sui (Marcel Waldispühl/Peter Jiricek) mit 3 : 6 und leider auch das Platzierungsspiel um den Platz 3 gegen die jungen Nachwuchstalente RMC Stein (Bernd und Gerhard Mlady) mit 4:8.

In der Gesamtwertung nach 3 Turnieren belegen Schnetzer/Bröll den 2 Rang. Die ersten acht Teams qualifizieren sich für das Weltcup-Finale 2014 in Großkoschen/Ger (6.12.2014).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Weltmeister-Duo wurde nur "Vierte"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen