Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weltladentag 2011

Tolle Aktion auf dem Wolfurter Markt
Tolle Aktion auf dem Wolfurter Markt ©Katarina
Weitere Bilder der Aktion am Weltladentag 2011

Wolfurt. Im Zuge des Weltladentages 2011 verwöhnten Mitarbeiter des Wolfurter Weltladens und drei Gehilfinnen der Pfadfindergruppe die Marktbesucher am vergangenen Freitag mit einem schmackhaften Bohneneintopf, den sie vor Ort zubereiteten. Mit der Aktion wollten sie unter anderem auf die gute Ökobilanz von “naturnahen” Speisen hinweisen. Weiters wiesen sie darauf hin, dass die Vernachlässigung von ländlicher Entwicklung auf Basis ökologischer kleinbäuerlicher Landwirtschaft zu den vielfältigen Ursachen der Ernähurngskrise gehören. Daher wurden die Besucherinnen und Besucher aufgefordert sich auf nationaler und internationaler Ebene für Entscheidungen, die an das Österreichische Lebensministerium gerichtet sind, einzusetzen. Zu diesen Entscheidungen gehören die Unterstützung kleinbäuerlicher Strukturen, die Sicherung der lokalen Eigenversorung, die Exporterstattungen zu streichen, Zugang zu Land, Wasser und Saatgut für Kleinbauern und -bäuerinnen zu sichern und Menschenrecht auf Nahrung muss Priorität auf allen politischen Ebenen werden.

Mit dem Kauf ökologisch produzierter und fair gehandelter Produkte kann jede(r) mithelden, die Lebens- und Ernährungssituation von Kleinbauern und Bäuerinnen zu verbessern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Weltladentag 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen